Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Bewertung wird geladen...

Prophylaxe

 

Bei der Prophylaxe oder Prävention handelt es sich um Maßnahmen, die die Entstehung oder die Verschlimmerung von Krankheiten an den Zähnen oder dem Zahnhalteapparat vermeiden.

 

Was Sie tun können?

Die Prophylaxe beginnt schon bei Ihnen zuhause. Mit den täglichen Mundhygienemaßnahmen, wie dem täglichen Zähneputzen (2-3 mal am Tag), der Verwendung von Zahnseide und zuckerarmer Ernährung tragen Sie bereits einen entscheidenden Teil zu Ihrer Mundgesundheit bei.

Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich.

 

Was wir für Sie tun können?

Zusätzlich zu diesen basisprophylaktischen Maßnahmen, die Sie zuhause ausführen, kommen Sie 2 mal jährlich zu einer Vorsorgeuntersuchung in unsere Praxis.
Hier werden wir mit verschiedenen Verfahren und Untersuchungen die Mundgesundheit und den Zahnerhalt gewährleisten.

Nachfolgend werden einige Methoden vorgestellt:

  • Die Professionelle Zahnreinigung (PZR)

  • Fluoridierungsmaßnahmen zur Kariesprophylaxe

  • Fissurenversiegelung

  • Zahnpflege bei Kindern und Säuglingen

  • Früherkennung des Mundhöhlenkrebses

Auch die Krankenkassen unterstützen diese Maßnahmen. So bekommen gesetzlich Versicherte von ihrer Krankenkasse ein Bonusheft

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

 

 

Der obige Text stellt lediglich eine Übersicht dar und hat keine Anspruch auf Vollständigkeit. Für etwaige Fragen steht Ihnen unser Team zur genauen Erläuterung gerne zur Verfügung!